Das anerzogene Körperbild

Die Medien sind’s! Das ist die gängige Theorie. Die die Kinder und Jugendlichen und ja, auch uns Erwachsene heutzutage durch ihr mediales, perfekt inszeniertes Körperbild prägen und gängeln. Ich muss ja zugeben, mich macht es auch irgendwann wuschig, wenn ich Tag ein, Tag aus nur die schönsten, schlanksten, glattesten, geliftetsten und gephotoshopptesten Menschen auf allen … Mehr Das anerzogene Körperbild

Schmutzige Finger

Die Krokusse stecken ihre Köpfe raus und ich bin nicht mehr zu halten. Seit letztem Jahr haben wir einen Garten. Ziemlich spießig. Ist mir aber Latte. Und ich hole mir da saugern schmutzige Pfoten. Zum einen wegen der Entspannung. Zum anderen wegen meinem Lebensmittelspleen. Ich mache mir mein Gemüse und Obst einfach selbst. Ätschebätsch. Ja, … Mehr Schmutzige Finger

Zufriedenheit, Genugtuung, Erfüllung, Wohlgefallen, Behagen, …

In diesen Beitrag sollte ich eigentlich am besten mit einem lauten und inbrünstigen „Ohm“ einsteigen. So bekommt er gleich das gewisse Maß an Gleichmut. Wobei das Wort „Gleichmut“ bei mir zu einem nervösen Lidzucken führt. Und meinen Mann zu einem herzlichen Lacher. Das liegt daran, dass wir, noch vor unseren Kindern, einmal „schweigen“ wollten. Berliner … Mehr Zufriedenheit, Genugtuung, Erfüllung, Wohlgefallen, Behagen, …

Miste … verrenkt!

Eingeklemmt, blockiert, verklebt, verspannt. Nennen wir es, wie wir möchten. Es hatte mich erwischt. Zum Glück musste ich dieser Tage nicht zu viele laszive Schulterblicke werfen. Ich hätte allemal nur eine schmerzverzerrte Grimasse hinbekommen. Wenn ich körperlich überhaupt so weit gekommen wäre. Ich glaube heutzutage kann wirklich jeder nachvollziehen, wie es mir ging. Und das … Mehr Miste … verrenkt!