Über den Blog und mich

img_9285

Mein Mann kam mit einer skurrilen Sport-Idee. Da war mein Sohn sechs Monate. Ich hatte noch ganz schöne Schwangerschaftspölsterchen und meine frühere Arbeit als Fitnesstrainerin zu den Akten gelegt. Da kam ich sozusagen wie die Jungfrau zum Kinde aufs Trampolin und dadurch wieder zurück zum Sport.

Damals wollte ich den Blog nutzen, um an mir die Effektivität von Jumping zu testen und zu dokumentieren. Immerhin waren 30 Kilo in der Schwangerschaft dazugekommen. Ich bot also genug „Reduktionsmaterial“ und die Motivation ist etwas größer, wenn man nicht einsam in seinem Kämmerlein beschließt die Kilos wieder loszuwerden. Sondern wenn man Publikum hat. Der Blog war geboren.

Durch strukturelle Umstellungen in unserer Firma Jumping Fitness und eine erneute Schwangerschaft ging der Blog in Pause. Nun ist er und ich wieder da. Um ein weiteres Kind und viele Erfahrungen reicher.

Auch dieses Mal wuchs ich wieder über 30 Kilo an. Es ist also genug zu tun. Außerdem musste ich mir das intensive Jumping Fitness – Training für Mamas etwas geschmeidiger schneidern. Ich selbst denke auch gesundheitlicher über das Thema des Gewichtverlustes nach. Es geht nicht mehr darum, um biegen und brechen ein Ziel zu erlangen. Sondern gesund und ausgewogen. Mit viel Spaß und Freude.

Auch das Angebot von (heute) bellicon®JUMPING wächst. Endlich gibt es einen rein gesundheitlich – orientierten Bereich. Das alte Fitnessprogramm zum powern bleibt natürlich erhalten. Ohne könnte ich auch nicht.

Und als Mami gibt es sowieso jeden Tag etwas neues zu erzählen.

Daher habe ich den reinen Jumping Fitness – Blog zu einem bellicon®JUMPING – Mami – Trainerin mit Problemzonen – Blog gewandelt. Der informativ und humorvoll sein soll. Ein Blog von einer „Normalsterblichen“ an alle, die sich dafür interessieren. Interessieren für Jumping. Interessieren für Sport. Interessieren für Mami-Themen aller Art. Interessieren für die News aus der Jumping-Event-Welt.

Ich kann nur sagen: „Don’t forget to hüpf“ und „think pink“

5 Gedanken zu “Über den Blog und mich

  1. Hallo, ich habe euch eben bei Wetten dass gesehen u. war begeistert ,meine Frage an euch wird es auch in Frankfurt am Main angeboten. L.G Michaela

    1. Liebe Michaela,

      leider gibt es uns momentan in Frankfurt am Main noch nicht. Aber wir arbeiten daran! 🙂
      Unter unserer Website http://www.jumping-fitness.de findest du alle bisherigen Standorte in Deutschland und wirst dort auch informiert, sobald ein neuer Standort dazu kommt. Du kannst uns auch bei Facebook unter Jumping Deutschland finden. Dort wird man auch über alle Neuigkeiten sofort informiert. Wir hoffen, dass wir mit Jumping bald in deiner Nähe sind und du dann mitmachen kannst.
      Liebe Grüße zurück 🙂 Steffi

    1. Liebe Julie,
      das „Fitnesswerk“ verkauft die Trampoline seit der FIBO an Privatpersonen. Aber ich glaube, dass man einen Link dorthin auf der offiziellen Jumping-Website findet. Guck mal unter http://www.jumping-fitness.de
      Falls du Trampoline für „dein Studio“ suchst bist du auf jeden Fall auf der offiziellen Jumping-Seite richtig.
      Liebe Grüße
      Steffi

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s