Die Zeitfrage

Die stellt sich mir nicht. Und ich bin mir sicher, es gibt derzeit ein paar mehr, die mir da beistimmen. Daher finde ich es ja einerseits unglaublich erbaulich, wenn es super ambitionierte LehrerInnen gibt, die sich täglich etwas zur Beschäftigung der Kinder einfallen lassen und darauf hinweisen, dass man die Resultate gerne immer per Mail, … Mehr Die Zeitfrage

Was man da alles findet!

Und ich wünschte ich würde jetzt von Ostereiern sprechen. Nun verweilen wir ja schon einige Zeit in schunkeligmunkelig anmutender „Home“-Atmosphäre und da hat man mitunter auch Zeit sich eingehend zu betrachten. Also, wenn die Kinder mal nichts von einem wollen oder eben die angestapelte Arbeit oder der Homeschooling-Plan oder, oder, oder … . Wie auch … Mehr Was man da alles findet!

Kids at home. Da hilft nur noch das Trampolin.

Huch, schon Freitag?! Und schon im Vorfeld, nein, ich weiß noch welcher Tag ist und nein, auch meine Kinder waren nicht schuld an der Verzögerung. Die Technik war es. Ich erweitere nämlich derzeit mein Können von der Fotografie, dem Trainer Dasein und Schauspielerei zu Kameraführung und Postproduktion. Dazu kommen wir aber gleich. Jetzt kommen wir … Mehr Kids at home. Da hilft nur noch das Trampolin.

Damals …

… ist ein Wort, dass bei mir sofort Gedanken an ältere Menschen auslöst. An Menschen, die mir erklären wollen, was damals besser lief und speziell als Mami natürlich, was sie damals besser in der Kindererziehung gemacht haben. Und dennoch ist es gerade auch ein Wort, dass in meinem Kopf herumschwirrt. Täglich, stündlich, minütlich. Und als … Mehr Damals …

Alles kla‘! Non c’è problema.

Auf der Arbeit stosse ich oft auf interessante Themen, Menschen und Thesen. Da sich bellicon sehr im gesundheitlichen Bereich engagiert und bemüht, trifft so auch fast jedes zweite Thema auf Typus Mami und/oder Typus Frau zu. Nicht, dass wir dauernd ein Wehwehchen hätten. Nein, wir sind eher die Wehwehchen-Unterdrücker und haben dann mit gravierenderen Folgeschäden … Mehr Alles kla‘! Non c’è problema.

Mami braucht Familien-Urlaub

Bevor ich mit meinem Beitrag ansetze, stelle ich erst einmal die berühmte Mami-Frage, die man sich als Familienoberhäuptin dauernd stellt. „Darf ich das eigentlich laut aussprechen?“ Wer schon einige Beiträge von mir gelesen hat, der weiß, dass ich jetzt, zwar mit muttertypischen, inneren, kleinen Zweifeln, dennoch mit „Ja!“ antworte. Andere denken nun (wahrscheinlich hauptsächlich Väter): … Mehr Mami braucht Familien-Urlaub