Mami’s Sportprogramm oder bellicon HOME

Wo soll ich anfangen? Beim theoretisch existenten Sportprogramm in meinem Kopf? Oder lieber beim inexistenten Sportprogramm in der praktischen Alltagsrealität meines Mami-Daseins? Gut, die meisten wissen, ich neige gerne mal zur Übertreibung und ich bin ja auch noch Trainerin. Daher werde ich schon zu meinem Sport kommen. Ihr habt auch gar nicht so unrecht. Bestimmt … Mehr Mami’s Sportprogramm oder bellicon HOME

Schöne Füße

Ich habe mich mal durchgescrollt. Durch meine Beiträge. Und ja, ich habe das Thema Füße durchaus auch im Zusammenhang mit meinen Schuh-Blogs schon angerissen. Nun hatte ich neulich in meinem Kurs eine Teilnehmerin, die mich noch einmal auf meine Schuhe ansprach, weil sie bemerkt hatte, dass ich die Sohlen „so unglaublich gut“ biegen konnte. Das … Mehr Schöne Füße

Schwerpunkte setzen

Ich selbst setzte mich an eines unserer Konzepte. bellicon® MED. Etwas an das ich mich nicht heran trauen wollte. Zu spezifisch. Für mich. So mein Urteil. Über mich. Ich entdecke mich oft dabei, dass ich zu erst einmal vor einer großen Herausforderung zurückschrecke, weil ich meinen eigenen Fähigkeiten nicht vertraue. Auch wenn andere das ganz … Mehr Schwerpunkte setzen

Der liebe Rücken

Oft ist es so, dass man im Endspurt seiner Schwangerschaft nach Rückenbeschwerden gefragt wird. Manchmal auch schon früher. Da ich ja ein kleines Schwangerschaftsbrummerlein war, wurde ich schon früher gefragt. Und musste immer antworten, dass ich überhaupt keine Probleme mit dem Rücken hätte. Nun gut, meine Tochter ziepte mich manchmal im Ischias. Was ich von … Mehr Der liebe Rücken

Sixpack bar jeder Vernunft?!

Vor zwei Wochen wurde ich auf einen sehr interessanten Beitrag aufmerksam, über den ich auf der Facebook-Seite einer Kollegin stolperte. Der eigentliche Beitrag war von SPORTBLOG.CC . Und es ging um Körperfett. Ich blieb daran hängen, weil ein prägnanter Satz lautete: Muss man sich als Fitnesstrainerin für 28 % Körperfettanteil schämen? Die Bloggerin Bernadette Hörner … Mehr Sixpack bar jeder Vernunft?!

Miste … verrenkt!

Eingeklemmt, blockiert, verklebt, verspannt. Nennen wir es, wie wir möchten. Es hatte mich erwischt. Zum Glück musste ich dieser Tage nicht zu viele laszive Schulterblicke werfen. Ich hätte allemal nur eine schmerzverzerrte Grimasse hinbekommen. Wenn ich körperlich überhaupt so weit gekommen wäre. Ich glaube heutzutage kann wirklich jeder nachvollziehen, wie es mir ging. Und das … Mehr Miste … verrenkt!