Kindergeburtstag

Ich bin ehrlich. Alle Jahre wieder sage ich mir danach: „Puh! Geschafft!“ Den Tag danach bin ich nur ein träges, vor mich hin brummelndes Murmeltier, dass sich irgendwann, irgendwie, irgendwo total verausgabt hat und deshalb die Augen kaum aufkriegt. Dieses Jahr standen wenigstens schon zwei Flaschen Prosecco auf meiner Einkaufsliste. Mama ist ja lernfähig. Ich … Mehr Kindergeburtstag

Smooth-ies criminal

Ich liebte sie. Ich war geradezu süchtig. Smoothies. Mein Mann und ich sind vor ungefähr drei bis vier Jahren voll auf den Smoothie-Hype-Zug aufgesprungen. Mit allem drum und dran. Es fing an, wo es oft bei uns Ladies anfängt. Bei meiner damaligen Friseurin. Ein graziles Persönchen mit ganz viel Stil und Grandezza. Jedenfalls nach meinem … Mehr Smooth-ies criminal

Antikörper gegen Essen

Noch gar nicht so lange her, da bin ich an einem Bericht hängen geblieben, der mich tatsächlich absolut faszinierte und erschütterte zugleich. Es ging darum, dass Immunologen herausgefunden hatten, dass Antikörper tatsächlich auf unser westliches Essen oder Essverhalten so anspringen, wie eben bei einer Erkrankung. Mit westlichem Essen oder Essverhalten meine ich jetzt, dass man … Mehr Antikörper gegen Essen

Ach du dickes Ei!

Seit Wochen fragt mein Sohn nach seinem besten Kumpel. Dem, der direkt nach dem Weihnachtsmann kommt. Dem Osterhasen. Mittlerweile habe ich mich daran gewöhnt. Und dekoriere die Wohnung mit allerlei Selbstgemalten, auf dem der Osterhase in allen Lebenslagen gezeigt wird. Meistens natürlich beim Eier verstecken. Ich würde fast behaupten der Kerl ist ein beliebteres Motiv … Mehr Ach du dickes Ei!

Das anerzogene Körperbild

Die Medien sind’s! Das ist die gängige Theorie. Die die Kinder und Jugendlichen und ja, auch uns Erwachsene heutzutage durch ihr mediales, perfekt inszeniertes Körperbild prägen und gängeln. Ich muss ja zugeben, mich macht es auch irgendwann wuschig, wenn ich Tag ein, Tag aus nur die schönsten, schlanksten, glattesten, geliftetsten und gephotoshopptesten Menschen auf allen … Mehr Das anerzogene Körperbild

Schmutzige Finger

Die Krokusse stecken ihre Köpfe raus und ich bin nicht mehr zu halten. Seit letztem Jahr haben wir einen Garten. Ziemlich spießig. Ist mir aber Latte. Und ich hole mir da saugern schmutzige Pfoten. Zum einen wegen der Entspannung. Zum anderen wegen meinem Lebensmittelspleen. Ich mache mir mein Gemüse und Obst einfach selbst. Ätschebätsch. Ja, … Mehr Schmutzige Finger

Zuckerschock

Vor nicht allzu langer Zeit habe ich mir ja zehn Tage Intervallfasten gegönnt. Meine Fastentage brach ich dann wegen einer Familienfeier ab, bei der eh nicht an Fasten zu denken war. Ich kenne meine Familie. Wäre ich da angekommen mit den Worten: Ich faste gerade. Dann hätten sie mir mit der einen Hand den Vogel … Mehr Zuckerschock

Intervallfasten

Ich hab’s getan. Schneller als gedacht. Beim Beitragsthema „Essen als Mami“, hatte ich ja bereits angedeutet, dass mich die Sache mit dem Intervallfasten sehr interessiert. Bevor ich jetzt weiter schreibe muss ich gleich klar machen, dass ich Fasten generell nicht als Abnehm-Methode sehe. Sondern als eine Form meinen Körper fit und gesund zu halten. Wie … Mehr Intervallfasten