Jetzt erst mal …

… Entspannung!!!

Ja…ne… da ist die Zeit wieder an mir vorbei gerast und mein lieber, schöner Blog guckt dabei in die Röhre.
Ich würde jetzt sehr gerne schreiben, dass ich mich fast einen ganzen Monat faul in der Sonne am Strand geräkelt hätte, aber leider war dem nicht so.
Sondern nach der FIBO ging es noch einmal so richtig schön rund.
War ja eigentlich klar!
Wenn man auf dieser riesengroßen Messe noch mal so schön im Aufmerksamkeitstopf rührt, dann muss man danach auch damit zurecht kommen.
Ich denke, dass haben wir ganz gut geschafft 🙂
Und weil ich mich ja chronisch unterfordert fühle …HarHar …. war ein Scherz! … hatte ich noch ein paar andere Jobaufträge „nebenbei“ angenommen, und mich jumping-fremd in der Berufswelt bewegt.

Daher kommen wir jetzt zu einem ganz wichtigen Punkt, auf den jeder achten sollte:
Die Entspannung!
Und jetzt könnt ihr tatsächlich mal lachen, aber auch das gehört zum Sport oder besser gesagt zum guten Körpergefühl 😀

Darum, auch wer sich momentan zeitlich oder wie auch immer keinen Urlaub leisten kann, der kann sich im Alltag vielleicht mal eine Freude machen.

Ich fange damit gleich mal übermorgen an und gehe zu meiner herzallerliebsten Caro 😀
Friseurladen

Für mich persönlich die tollste Friseurin auf der Welt und dann wird die Friese mal wieder in Form gebracht, während ich mir entspannt meine Auszeit in ihrem Salon gönne.
Wer auch einmal Lust auf eine HaarKUR und mehr hat, der findet Caro in ihrem FRISEURLADEN in der Dunckerstraße 90, 10437 Berlin.

Wenn ich dann beschwingt, mit frischem Haar und aufgetankt weiterziehe, werde ich auf jeden Fall gleich mal im quietschbunten Avocado vorbeischauen und mit großen Kulleraugen nach einem Termin fragen.
Avocado
Es gibt nichts besseres, als sich in stressigen Zeiten eine „Exklusivbehandlung“ zu gönnen. Da steckt dann alles drin, von Maske bis sogar Nacken-und Gesichtsmassage und vieles mehr. Das alles bei geschlossenen Augen in tiefster Entspannung, bei toller, sanfter Musik in diesem schnuckelig blümeligen, bunten, kleinen Kosmetiksalon in der Senefelderstr. 34, 10437 Berlin.
Schmacht!

Was dann abends kommt, könnt ihr euch sicher denken 😉
IMG_2847

Ich steh ja auf die zeitlich früher stattfindenden Kurse, da ist es danach noch schön hell 😀
Und man kann den Tag dann fantastisch ausbaumeln lassen.
Fuß
Yupiieeehhhh!

Früher hab ich mir ja solche Tage ausschließlich zum Geburtstag gegönnt. So „einfach mal aufstehen und das machen was passiert“.
Aber ganz ehrlich, nur einmal im Jahr, das ist doch öde und Entspannung ist so wichtig! Regelmäßig!
Wie eben unsere Sporteinheiten. Die „gönnen“ wir uns ja auch öfters! 😉
Der Sport ist zum Ausgleich und für unser Aussehen. Für das brauchen wir aber auch Ruhepausen und schön viel Schlaf.
Deshalb, ihr Lieben, nicht nur sportlich abrackern, sondern auch mal „auszeiten“ um zu regenerieren und Kraft zu schöpfen für die nächste schweißtreibende Jumping-Stunde.

Viel Spaß dabei!

Liebste Grüße


Ein Gedanke zu “Jetzt erst mal …

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s