Schwupp-di-wupp … burn it …

… und das auch noch gut gelaunt 😀

Na ihr Lieben…Montag Morgen … und? hatte jeder schon seinen Kaffee?

Ich schon… und da heute alles „ausnahmig“ zugeht, hatte ich heute meinen Wachmacher in einem Coffee-Shop und da läuft mir folgendes Wandgemälde durch mein noch verschleiertes Montagmorgengesichtsfeld …

IMG_3144 

 

Worauf mir sofort einfällt, dass ich ja selbst auch noch etwas zu dem Kaffee-Thema loswerden wollte!

Denn man kann mit einem „schwarzen“ Kaffee –kann also auch Espresso sein, wer es richtig hart mag! 😉 – seinen Stoffwechsel noch einmal schön auf Touren bringen.

IMG_3146

Sportler tendieren dazu, zu sagen: Trink 20 bis 40 Minuten vor deinem Training einen Kaffee und du treibst noch einmal schön deine Fettverbrennung an.

Aber bitte! denkt daran: Keine Milch und keinen Zucker!!! Sonst haben wir nichts davon.

Wir wollen ja das Koffein und das Vitamin Niacin pur genießen. Die sind nämlich die Verantwortlichen für diesen Effekt.

Noch ganz wichtig zu sagen ist, dass wir das ehemalige Doping-Mittel ( in der Tat stand Koffein eine lange Zeit auf der Dopingliste) nicht zu häufig und gezielt genießen sollten!

Also schüttet euch nun bitte nicht tagtäglich literweise Kaffee rein, damit ihr der Fettverbrennung mal so richtig Beine macht 😉 Sondern denkt immer schön an den Leitspruch: „Weniger ist mehr“ und „Allein die Dosis macht, das ein Ding kein Gift ist“

Und um ehrlich zu sein, mit dem Kaffeetrinken ist es wie mit dem Sport bei dauerhaft gleichem Puls -gähn- , bei häufigem Konsum gewöhnt sich der Körper daran und die Wirkung wird geringer. Ja, genau! Und genau das wollen wir ja nicht!

Also gezieltes Kaffeetrinken kombiniert mit Jumping®Training in Intervallmanier burns the house und die Pölsterchen dazu 😀

 

Liebste Grüße


Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s