Da wachsen einem echt Ohren …. :)

…oder so ….! Eigentlich will ich es ja gar nicht aussprechen, aber eher wachsen da wieder die Fettpölsterchen, oder? Ich habe gerade das erste „bewusste“ Ostern mit Kind hinter mich gebracht. Was für ein Horror! Also an Weihnachten ist man ja mental schon wahrlich auf Fressorgien eingestellt. Und weil man so schön darauf eingestellt ist, kann man sich und seine Nahrungsaufnahme darauf regulieren, und beim 10. angebotenen Lebkuchen „Nein“ sagen 🙂 . Aber an Ostern hat es mich kalt erwischt und wir  können uns hier bestimmt bis zu besagtem Fressmarathon an Weihnachten mit Schokoostereiern totwerfen. :/ Tatsächlich ist Ostern bisher an mir vorbei gegangen, und ich an allen, im Supermarkt oder sonstwo ausgestellten Leckereien. Lass sie doch lachen, die Hasen!, hab ich mir bisher gedacht. Aber dieses Jahr musste ich, um mein Kind vor einem wahren Schokoschock zu bewahren, mitmachen. Denn sonst wäre der ganze Schokokram meinem Sohn zum Opfer gefallen und das innerhalb von Sekunden! Da musste Muttern ja intervenieren!

Dazu kommt, dass die Kita geschlossen hat und ich komm hier nicht aufs Trampolin! ICH WERDE IRRE!!!!!! Jaaahaa, mal wieder…aber diesmal negativ gesehen 😦 Na gut, morgen muss ich meinen ersten Kurs nach Ostern geben und ich habe klare Anweisungen an meinen Liebsten erteilt, dass er gefälligst heute noch zwei Spielplatzstunden mit lustigem Klettern zu verbringen hat. Erstmal für meine Vorbereitung und zweitens fühl ich mich so, als würde sich bei mir nach Ostern die Trampolinbespannung bis zum Boden durchbiegen 😦

Na ja, jetzt ist ja auch die schlimmste Schokoschlacht geschlagen und ab morgen geht es Jumping®-technisch wieder bergauf 🙂

Wer also mit mir seine eingeatmeten Schokoeier verbrennen will, ist herzlich zu meinem Kurs eingeladen 😉

Liebste Grüße


Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s